Hochenergie-Induktionstherapie zur Schmerztherapie

 

 

Im Profisport hat sich diese Therapieform etabliert.

 

Bei dieser Therapie wird ein Magnetfeld von 3 Tesla erzeugt. Dies ist ca 600mal stärker als ein normaler Magnetstab. Dieses Magnetfeld stimuliert Nervenzellen, Muskeln , Blut - und Lymphgefäße.

 

Dies führt zu einer verbesserten Durchblutung, Lymphabfluss und Entzündungslinderung, also zu einer Harmonisierung des Stoffwechsels. Der Schmerz wird gelindert, die Funktionsfähigkeit von Gelenken , Muskulatur, Gewebe verbessert.

 

Das Gerät emFieldPro ist daher gut geeignet für die Anwendungsbereiche:

Prellungen, Überlastungen, Unterstützung der Frakturheilung, muskuloskeletale Reizzustände.

Zum Beispiel bei Schultersteife, Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Karpaltunnelsyndrom, Achillodynien, Plantarfascitis etc.

 

Zielrichtung der Behandlung ist die Schmerzlinderung, Steigerung der Durchblutung, Verbesserung des Lymphabflusses, Regulation des Muskeltonus und Aktivierung von Regenerationsprozessen.
Es sind 3-12 Behandlungen bei 2-3 Sitzungen wöchentlich a 30 Minuten erforderlich.



Wir informieren Sie gerne, sprechen Sie uns an.